Humboldt

Endlich ohne Antidepressiva

Endlich ohne Antidepressiva

Wie und wann du sie absetzt. Was du stattdessen tun kannst

Dr. med. Dipl.-Psych. Dieter Trautmann

184 Seiten - Softcover - 145 mm x 215 mm

ISBN 9783842642386

€ 19,99 Jetzt kaufen

Gut leben ohne Glückspille

Ist die Einnahme von Antidepressiva wirklich immer sinnvoll? Welche Nebenwirkungen können die Medikamente haben? Welche Alternativen gibt es und was muss man bedenken, wenn man Antidepressiva absetzen möchte? In seinem Ratgeber liefert der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Diplom-Psychologe Dr. Dieter Trautmann alle wichtigen Informationen, damit seine Leserinnen und Leser als mündige Patienten ins Arztgespräch gehen und mitentscheiden können. Er erklärt, wie eine sinnvolle Behandlung mit Antidepressiva aussehen kann, und zeigt Ansätze für alle, die sich entscheiden, keine Antidepressiva (mehr) zu nehmen.

Aus dem Inhalt:

Der Begriff „Depression“
Antidepressiva helfen nicht immer
Psychotherapie ist (leider) nicht bequem
Die wichtigsten Wirkstoffgruppen
Eine schwierige Entscheidung
Die zweckmäßige Behandlung mit Antidepressiva
Veränderungsmöglichkeiten in fünf Bereichen
Die unbefriedigende Lebenssituation verändern
Deine eingefahrenen Denkmuster verändern
Deine Gefühle mittels Verhaltensänderung verändern
Deinem Körper etwas Gutes tun Mit anderen Menschen so umgehen, dass sie dir geben, was du wirklich brauchst
Vor- und Nachteile beim Absetzen häufig verordneter Antidepressiva

Dr. Dieter Trautmann ist Facharzt für psychotherapeutische Medizin, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Diplom-Psychologe. Seit 2006 arbeitet er in einer psychotherapeutisch-psychiatrischen Facharztpraxis in Landsberg. Er vertritt die Ansicht, dass Antidepressiva in vielen Fällen niedriger als üblich und empfohlen dosiert werden könnten, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Er verschreibt die Medikamente nur, wenn seine Patientinnen und Patienten nach ausführlicher Aufklärung damit einverstanden sind.