Humboldt

Der Lipödem Ratgeber

Der Lipödem Ratgeber

Sichere Hilfe durch den Dschungel der Diagnostik und Therapie. Operative und nicht operative Behandlungsmöglichkeiten

Dr. med. Florian J. Netzer

184 Seiten - Softcover - 155 mm x 210 mm

ISBN 9783842630918

€ 22,00 Jetzt kaufen

• Der Autor ist anerkannter Venen- und Lipödem-Experte und behandelt seit 30 Jahren Frauen mit Lipödem
• Alle aktuellen Informationen auf den Punkt gebracht: vom wissenschaftlichen Kenntnisstand und der Diagnose des Lipödems bis hin zu operativen und nichtoperativen Therapiemöglichkeiten

Wenn Diäten nicht helfen …
Wer auf eine ausgewogene Ernährung achtet, körperlich aktiv ist, aber trotzdem weiter zunimmt sowie unter schmerzempfindlichen Armen und Beinen leidet, ist mit ziemlicher Sicherheit von einem Lipödem betroffen. Heute wird das Lipödem endlich als Krankheit anerkannt und kann sehr gut behandelt werden. Die Zahl der Therapieeinrichtungen ist jedoch so stark gestiegen, dass es für eine betroffene Frau schwer ist, zwischen seriöser Medizin und bloßer Geschäftemacherei zu unterscheiden. Dr. Florian Netzer schafft Abhilfe und bringt auf den Punkt, was es über die Erkrankung zu wissen gibt. Der Lipödem-Experte gibt einen Überblick über die Erscheinungsformen des Lipödems, erklärt das Diagnoseverfahren sowie seriöse operative und nichtoperative Behandlungsmöglichkeiten.

Aus dem Inhalt:
Was ist ein Lipödem?
Das Verhalten von Lipödemfettzellen
Erscheinungsbilder und Verlauf des Lipödems
Das Lipödem bei Jugendlichen
Schwierige Diagnostik
Die körperliche Untersuchung
Nichtoperative Therapien
Die operative Therapie: Liposuktion
Nachbehandlung der Liposuktion

Dr. med. Florian Netzer ist seit 1994 Venenarzt in München und hat bereits über 25.000 Behandlungen durchgeführt. Als Facharzt für Chirurgie mit Spezialisierung auf Lipödem- und Venenchirurgie ist er in der Forschung tätig und als Referent und Lehrbuchautor weltweit auf Kongressen vertreten. Seit 28 Jahren behandelt er auch Lipödeme. Die Leidenschaft für die Medizin, die Freude an der Weitergabe von Wissen und die Empathie für seine Patientinnen haben ihn auch zum Ratgeberautor werden lassen.