Humboldt

Gesunde Ernährung bei Divertikulitis

Gesunde Ernährung bei Divertikulitis

Mit der richtigen Ernährung Schüben vorbeugen. 90 ballaststoffreiche und entzündungshemmende Rezepte

Bettina Snowdon

160 Seiten - Softcover - 155 mm x 210 mm

ISBN 9783842630765

€ 19,99 Jetzt kaufen

Die richtige Ernährung bei Divertikulitis

Bei einer Divertikulitis bilden sich Ausstülpungen in der Darmwand, die an sich harmlos sind. Doch wenn sie sich entzünden, kann das starke Schmerzen verursachen und im schlimmsten Fall sogar zu einem Durchbruch der Darmwand und anderen schweren Komplikationen führen. So weit muss es nicht kommen: Die richtige Ernährung mit Ballaststoffen und entzündungshemmenden Lebensmitteln kann Beschwerden sehr wirksam verhindern. Indem sie zudem die Darmflora verbessern, können sie vielen anderen Darm- und sogar weiteren Krankheiten vorbeugen. In diesem Ratgeber zeigt die Ernährungsexpertin Bettina Snowdon, welche Ursachen Divertikulitis hat und wie die Ernährungsumstellung aussieht. Dazu enthält ihr Buch 90 abwechslungsreiche und leckere Rezepte wie zum Beispiel: Pancakes mit Himbeeren, Apfel-Kürbis-Suppe, Bohnen-Kartoffel-Curry, Hering mit Sauerkraut und Salat, Hähnchen-Rosenkohl-Spieße, Zitronenmuffins, Birnen-Zimt-Reis oder Haferflocken-Brombeer-Smoothie.

Aus dem Inhalt:

Die Krankheit verstehen
Wenn Divertikel Probleme machen
So erkennt der Arzt eine Divertikulitis
Ballaststoffe sind unentbehrlich für einen gesunden Darm
Entzündungshemmende Lebensmittel
Divertikulitis vorbeugen
90 Rezepte – ballaststoffreich und entzündungshemmend

  • "Insgesamt leicht anwendbare Rezepte, die nicht nur für Betroffene, sondern auch für alle an ballaststoffreicher Ernährung Interessierte nützlich sind."
    ekz.bibliotheksservice, 2022/15

Die Diplom-Ernährungswissenschaftlerin Bettina Snowdon war viele Jahre Lektorin und Projektmanagerin in Ratgeberverlagen mit den Schwerpunkten Kochen und Ernährung. Heute arbeitet die Hamburgerin auf freier Basis für Verlage, für die sie erfolgreich Bücher über Essen und Trinken sowie Ernährung entwickelt, schreibt, lektoriert und übersetzt. Für ihre Bücher wurde sie mehrfach von der Gastronomischen Akademie Deutschlands ausgezeichnet.