Humboldt

Liebevoll durch die Trotzphase

Liebevoll durch die Trotzphase

Wie du dein Kind beim Entdecken des eigenen Ichs unterstützt und auf Augenhöhe begleitest

Barbara Weber-Eisenmann
Lisa Wurzbach

248 Seiten - Softcover - 145 mm x 215 mm

ISBN 9783842616813

€ 20,00 Jetzt kaufen

• Der zeitgemäße Eltern-Ratgeber für die Trotzphase
• Mit konkreten Handlungstipps, Formulierungshilfen und „Feel goods“ für Eltern – so funktioniert der bindungsorientierte Erziehungsstil auch im Familienalltag

Bindungsorientiert durch die Trotzphase: Was Kinder und ihre Eltern brauchen
„Du bist eine doofe Mama!“, „Ich will aber nicht, Papa!“ Jedes Kind kommt früher oder später in die sogenannte „Trotzphase“ – mal lauter, mal leiser. Für Eltern ist das eine anstrengende Zeit. Für das Kind ist diese „Autonomiephase“ jedoch wichtig, denn es entwickelt nun sein eigenes Ich. In diesem Ratgeber liefern die Kita-Profis Barbara Weber-Eisenmann und Lisa Wurzbach praktische Tipps, wie Eltern ihr Kind in dieser Entwicklung liebevoll begleiten, ohne selbst durchzudrehen. Anhand von typischen Trotz-Situationen erklären sie, was im Kind vorgeht und wie Mütter und Väter Konflikte liebevoll lösen. Die gute Nachricht: Schon kleine Veränderungen entstressen das Miteinander deutlich und sorgen für eine starke Eltern-Kind-Beziehung.

Aus dem Inhalt:
Was ist beziehungs- und bindungsorientierte Begleitung?
Wie es beginnt – Die Anfänge der „Trotzphase“
Und täglich grüßt das Murmeltier – Gemeinsam durch den Morgen
Gemeinsam durch die Wut – Von großen und kleinen Wutmonstern
Ich bin schon groß – in der Kita
Lirum, larum, Löffelstil – Gemeinsam essen
La, le, lu, nur der Mann im Mond schaut zu – Gemeinsam durch den Abend

Barbara Weber-Eisenmann ist Pädagogin, Bloggerin und Mutter. Als langjährige Leiterin in Kita und im Grundschulbereich sowie als Influencerin weiß sie, welche Sorgen und Fragen Eltern während der Trotzphase besonders beschäftigen. Lisa Wurzbach unterstützt als Fachberaterin Kindertageseinrichtungen bei pädagogischen Fragen zur kindlichen Entwicklung. Gemeinsam setzen sie sich für die bindungs- und bedürfnisorientierte Begleitung von Kindern ein. Ihre umfassende Erfahrung haben sie nun in ihrem Ratgeber gebündelt: hilfreich, alltagsnah und praktisch.