Humboldt

Miteinander durch die Pubertät

Miteinander durch die Pubertät

Gelassener begleiten, weniger streiten, in Kontakt bleiben. So bleiben dein Kind und du ein Team!

Inke Hummel

176 Seiten - Softcover - 1450 mm x 2150 mm

ISBN 9783842616226

€ 19,99 Jetzt kaufen

Inhalt

• So gelingt bindungs- und beziehungsorientierte Erziehung in der Pubertät
• Erprobte und entspannte Tipps von der Familienbegleiterin, Erziehungsberaterin, Pädagogin und Bloggerin Inke Hummel

Gelassen durch stürmische Zeiten!
Und plötzlich sind sie in der Pubertät … Die meisten Eltern leiden unter den ungewohnten Stimmungsschwankungen, trotzigen Diskussionen oder dem Desinteresse ihres Kindes. Die gute Nachricht: Eltern und Kind können ein Team bleiben – selbst in diesen stürmischen Zeiten. Die erfahrene Pädagogin und Bloggerin Inke Hummel zeigt, wie ein entspanntes Familienleben mit Teenagern gelingt: Wie bleibe ich mit meinem Kind in Kontakt? Wie sprechen wir mehr miteinander und streiten weniger? Wie verändert sich meine Elternrolle?

Alltagstaugliche Tipps und Lösungen
Inke Hummels praktischen Tipps sind wohltuend hilfreich, stärken die Verbindung zwischen Eltern und Kind und funktionieren auch im turbulenten Familienalltag. Wie gehen Teenager trotz Gruppendruck stark ins Leben? Wie vermeidet man Konfliktsituationen und wie geht gutes Streiten? Wie bleibt mein Teenager im Umgang mit Medien, Alkohol und Drogen verantwortungsbewusst? All diese und viele weitere Fragen klärt Inke Hummel und bietet damit Eltern eine wertvolle Unterstützung, deren Kinder gerade in die Pubertät starten oder bereits mittendrin stecken.

Rezensionen
  • „Bindungsorientierte Literatur über Babys und Kleinkinder zu finden, ist mittlerweile zum Glück nicht mehr schwer. Aber über Teenys? Ich freue mich riesig, dass meine Freundin @inkehummel diese Lücke geschlossen und den ersten explizit bindungsorientierten Ratgeber für Eltern von Pubertierenden geschrieben hat, mit wohltuend ehrlicher Klarheit, großem pädagogischem Know-how und einer Warmherzigkeit und Zugewandtheit, die ansteckt und trägt.“
    Nora Imlau, Instagram @noraimlau, 28.07.2020

Autor/in
Inke Hummel ist Pädagogin und Inhaberin der Familienbegleitung „sAchtsam Hummel“, Leiterin für Eltern-Kind-Kurse und Bloggerin. Als pädagogischer Coach unterstützt sie Familien vom ersten Babyjahr bis zur Pubertät. Besonders häufig begleitet sie Eltern mit gefühlsstarken Kindern und verhilft ihnen zu einer gelingenden Eltern-Kind-Bindung. Im Verein „Bindungs(t)räume“ setzt sie sich dafür ein, dass Eltern und Pädagogen die Bedürfnisse von Kindern besser verstehen. Inke Hummel ist verheiratet und hat drei Kinder im Teenageralter. Hier geht es zur Website der Autorin: https://inkehummel.de/
Video

Downloads