Humboldt

Ziemlich beste Geschwister

Ziemlich beste Geschwister

Weniger Streit, weniger Chaos, weniger Stress. Geschwister gelassen erziehen

Sabrina Heinke

192 Seiten - Softcover - 145 mm x 215 mm

ISBN 9783842616042

€ 19,99 Jetzt kaufen

Inhalt

Endlich Schluss mit dem Geschwister-Zoff
„Er hat aber angefangen!“ – „Mama, ich will das auch!“ – „Raus aus meinem Zimmer!“: Zwischen Geschwistern herrscht manchmal eher Krieg als Friede-Freude-Eierkuchen. Für Eltern sind diese Streitigkeiten nicht nur nervig, sondern auch extrem anstrengend. Mit diesem Ratgeber wird der Familienalltag endlich leichter: Bloggerin und Dreifachmama Sabrina Heinke zeigt, was Geschwister wirklich brauchen, um ein tolles Team zu werden, warum die Gleichbehandlungen von Kindern nicht funktioniert und was Eltern sagen können, wenn der Streit zwischen Geschwistern doch mal wieder richtig hochkocht.

Entspannter Familienalltag ohne Schimpfen, Drohen und Bestrafen
Sympathisch, kurzweilig und alltagstauglich: In ihrem Ratgeber gibt Sabrina Heinke eine Anleitung für eine entspannte Erziehung von Geschwistern im Alter von 0-12 Jahren. Sie liefert praktische Tipps und Hilfestellungen, um Geschwisterbeziehungen zu stärken, Konflikte schnell zu lösen und die Bedürfnisse aller Familienmitglieder unter einen Hut zu bekommen. Für alle, die keine Lust mehr auf Stress und Überforderung im Familienalltag haben.

Aus dem Inhalt:
• Was du über Geschwister wissen solltest
• Was Geschwisterkinder mit dir machen
• Was sich mit dem zweiten Kind ändert
• Geschwisterstreit – wie viel ist normal?
• Stolperfalle Gleichbehandlung
• Was Geschwister brauchen
• Lösungswege, wenn es brennt

Rezensionen
Autor/in
Sabrina Heinke betreibt mit Mamahoch2 (https://www.mamahoch2.de/) einen der beliebtesten Mama-Blogs Deutschlands. Ihre Tipps rund um eine entspannte Erziehung und ein kreatives Familienleben begeistern mittlerweile hunderttausende Eltern. Als dreifache Mutter weiß sie: Um dem Alltags-Stress als Mama zu entkommen, muss man die Erziehung entspannter angehen, den Blick aufs Kind ändern und vor allem an der eigenen Sichtweise arbeiten.
Video
Downloads