humboldt Startseite
Schnellsuche
Pflanzliche Antibiotika richtig anwenden

  Leseprobe (PDF)
  Weitere Bücher des Autors
Anne Wanitschek, Sebastian Vigl
Pflanzliche Antibiotika richtig anwenden
Mit natürlichen Alternativen Infektionen effektiv behandeln

Heilpflanzen statt Chemiekeule

Der Fluch des Wundermittels: Aufgrund der auftretenden Resistenzen und Nebenwirkungen sehen immer mehr Menschen den leichtfertigen Einsatz von Antibiotika kritisch. Viele fragen sich, ob und welche naturheilkundlichen Alternativen es gibt und wie man sie richtig einsetzt. Die Heilpraktiker Anne Wanitschek und Sebastian Vigl zeigen, wie bakterielle Infektionen erkannt werden können, mit welchen pflanzlichen Antibiotika sie zu behandeln sind und wann ein Arzt zurate gezogen werden sollte. Der Ratgeber liefert einen einfachen Einstieg für alle, die sich intensiver mit der Pflanzenheilkunde auseinandersetzen wollen.

 

Auf den Punkt
  • Die wichtigsten zugelassenen pflanzlichen Arzneimittel, deren Wirksamkeit als pflanzliche Antibiotika belegt ist, sowie Anwendungsgebiete und -empfehlungen erstmalig in einem Ratgeber
  • Die Erforschung der pflanzlichen Antibiotika liefert jedes Jahr neue Erkenntnisse: Mit diesem Buch ist der Leser über den aktuellen Stand der Anwendungsmöglichkeiten informiert
  • Mit Rezepten und Anleitungen zur Zubereitung von bewährten Hausmitteln und Tinkturen

 

Die Autoren

Anne Wanitschek ist Heilpraktikerin mit den Therapieschwerpunkten Phytotherapie, Mykotherapie und Augendiagnose. Sie gibt Seminare in den Bereichen Phytotherapie und Mykotherapie. Sie ist Mitglied der Gesellschaft für biologische Krebsabwehr.

Sebastian Vigl ist Heilpraktiker und aktives Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für angewandte Phytotherapie sowie Mitglied beim Fachverband deutscher Heilpraktiker. Er bietet Kräuterwanderungen und botanische Spaziergänge im Großraum Berlin an. Die beiden führen eine eigene Praxis in Berlin.

 


2016. 144 Seiten, ca. 50 Abbildungen, 15,5 x 21,0 cm, Broschur. Erscheint am 31.08.2016.



ISBN 978-3-89993-888-3
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit:3-4 Tage

19,99 EUR

Die Bestellfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung. Bestellen Sie bitte unter:
https://buecher.schluetersche.de/de/humboldt-verlag

Presseinformation: Presseinformationen als PDF herunterladen
Pressebilder: Buchcover herunterladen
Buch-Infos:
Buchtitel:
Pflanzliche Antibiotika richtig anwenden
ISBN:
978-3-89993-888-3
Produktbild:
 
Anforderung von Rezensionsexemplaren:
Hier können Sie als Journalist / Journalistin Rezensionsexemplare online anfordern. Ich freue mich über einen Beleg Ihrer Veröffentlichung.
 
Firma/Name:
Persönliche Daten zu Ihrer Person
Anrede: *
Vorname: *
Name: *
Firma: *
Strasse: *
PLZ: *
Ort: *
Land: *
Medium: *
Ressort: *
Telefon: *
Fax:
E-Mail: *
 
Anmerkungen:
Teilen Sie uns Ihre Anmerkungen mit
Anmerkungen:
Bitte füllen Sie mindestens die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus, damit wir mit Ihnen in Verbindung treten können.
 


Bestseller:
images/product_images/thumbnail_images/872_0.jpg Heike Höfler
Stressfrei in 10 Minuten
12,95 EUR
images/product_images/thumbnail_images/873_0.jpg Uwe Rückert
Rückerts kleine Rückenschule
9,95 EUR

Neuerscheinungen:
images/product_images/thumbnail_images/985_0.jpg Dr. med. Heike Bu...
Gicht natürlich behandeln
19,99 EUR
images/product_images/thumbnail_images/1031_0.jpg Miriam Schaufler
Ernährungsratgeber Demenz
19,99 EUR

Brain Food – die Anti-Demenz-Küche

Vor allem geistig lange fit bleiben – das wünschen sich die meisten. Doch es gibt zahlreiche Faktoren, die Demenzerkrankungen begünstigen wie erhöhte Cholesterinwerte, Übergewicht und zu hoher Blutdruck. Viel Obst und Vollkorn, gute Fette mit hohem Anteil an Omega-3-Fettsäuren sowie wenig Zucker und Salz sind die Grundlagen einer präventiv sinnvollen alltäglichen Ernährung. Die Autoren bündeln Informationen zu bekannten Risikofaktoren sowie zahlreiche Möglichkeiten, diese zu minimieren oder gar auszuschließen. Die abwechslungsreichen Rezepte machen den Ratgeber zu einem Gesamtpaket, um die gehirnschützenden Gerichte noch lange genießen zu können.



Auf den Punkt
  • Aktuell: Alle Zusammenhänge zwischen Ernährung und Demenz in einem Ratgeber
  • Risikofaktoren und vorbeugende Tipps für eine alltägliche, präventive Ernährung
  • Leckere Rezepte nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

 

Die Autorin

Miriam Schaufler ist Diplom Ökotrophologin studiert im Zweitstudium Psychologie. Nachihrem ersten Studium an der Technischen Universität München war sie zwölf Jahre bei der Deutschen Gesellschaft der qualifizierten Ernährungstherapeuten und -berater QUETHEB e.V. beschäftigt. Seit 2014 ist sie selbstständige Ernährungstherapeutin und arbeitet außerdem als Kursleiterin, Referentin und Buchautorin. Ihre Praxis befindet sich in der Nähe von Salzburg.

 




2016. 144 Seiten, ca. 60 Abbildungen, 15,5 x 21,0 cm, Broschur. Erscheint am 31.08.2016.


-->

eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware