humboldt Startseite
Schnellsuche
Kaiserschmarrn

  Leseprobe (PDF)
  Weitere Bücher des Autors
Ralf Friedrichs
Kaiserschmarrn
Die verrücktesten Skandale der Fußball-Nationalmannschaft

In der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geht es nicht immer nur brav und sportlich-korrekt zu. Stefan Effenbergs Gruß an die Fans mit dem Mittelfinger ist bis heute ebenso unvergessen, wie der Konflikt zwischen Uli Stein und Franz Beckenbauer in der Suppenkasper-Affäre. Dieses Buch thematisiert auf humorvolle Weise die spektakulärsten Aufreger der deutschen Nationalelf: Kevin Kuranyi darf nicht mitspielen und fährt schon in der Halbzeit alleine in die Disco, Gomez trifft nur das Himmelstor. Wie es besser geht, zeigt Nationaltorwart Marc-André Ter Stegen in den USA, wo er einen harmlosen Rückpass-Roller durch lässt. Warum heißt der Schluchsee seit der WM 1982 eigentlich „Schlucksee“? Und was geschah wirklich in der „langen Nacht von Malente“? Der Fußball- und Comedy-Experte Ralf Friedrichs hat alle Aufreger und Skandale der über hundertjährigen Geschichte der deutschen Nationalelf gründlich nachrecherchiert und von A bis Z humorvoll zusammengetragen.

 

Der Autor:

Ralf Friedrichs ist freier Autor, Moderator und Journalist. Er moderiert u.a. den FC-Stammtisch Talk, HEIMSPIEL Fußball Talk (center.tv) und schreibt für den Kölner Stadt-Anzeiger, Express und FOCUS Online. Bereits fünf Bücher hat Friedrichs veröffentlicht, darunter die sehr erfolgreiche „Neulich im Geißbockheim“ – Trilogie (Satire über 1.FC Köln), sowie eine Comedy-CD.

 

Der Autor betreibt einen Blog.

 

 

2014. 176 Seiten, 61 Abbildungen, 11,8 x 17,0 cm, Broschur



ISBN 978-3-86910-207-8
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit:3-4 Tage

12,99 EUR

Die Bestellfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung. Bestellen Sie bitte unter:
https://buecher.schluetersche.de/de/humboldt-verlag

Presseinformation: Presseinformationen als PDF herunterladen
Pressebilder: Buchcover herunterladen
Buch-Infos:
Buchtitel:
Kaiserschmarrn
ISBN:
978-3-86910-207-8
Produktbild:
 
Anforderung von Rezensionsexemplaren:
Hier können Sie als Journalist / Journalistin Rezensionsexemplare online anfordern. Ich freue mich über einen Beleg Ihrer Veröffentlichung.
 
Firma/Name:
Persönliche Daten zu Ihrer Person
Anrede: *
Vorname: *
Name: *
Firma: *
Strasse: *
PLZ: *
Ort: *
Land: *
Medium: *
Ressort: *
Telefon: *
Fax:
E-Mail: *
 
Anmerkungen:
Teilen Sie uns Ihre Anmerkungen mit
Anmerkungen:
Bitte füllen Sie mindestens die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus, damit wir mit Ihnen in Verbindung treten können.
 


Bestseller:
images/product_images/thumbnail_images/862_0.jpg Michael Ehn,Hugo ...
Alles über Schach
19,95 EUR
images/product_images/thumbnail_images/833_0.jpg Arnd Zeigler
Keiner verliert ungern
9,95 EUR
images/product_images/thumbnail_images/859_0.jpg Rita Danyliuk
1 x 1 der Kartenspiele
9,99 EUR

Neuerscheinungen:
images/product_images/thumbnail_images/957_0.jpg Ralf Friedrichs
Kaiserschmarrn
12,99 EUR
images/product_images/thumbnail_images/952_0.jpg Alexander Spiering
Grundlagen Digitalfotografie
16,99 EUR

eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware